Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Tips Fragen Ablauf Schluß Impressum 

Tips

Einen kompetenten Arzt finden Sie über entsprechende medizinische Fachgesellschaften . Oft ist aber auch die Mund-zu-Mund-Propaganda hilfreich . Sie können von Patienten , welche selbst bereits in Behandlung waren , erfahren ob der Chirurg einen guten Ruf hat oder nicht . Allein auf die oft aufwendige Werbung zu achten ist sicher nur ein Teil der Wahrheit. Für die Vorstellung bei Ihrem Arzt steht an erster Stelle das Fachgespräch mit einer sachlichen Beurteilung des vorliegenden Befundes . Seriöse Ärzte beraten ergebnisoffen.Dies heißt : es kann auch sein , dass der Eingriff noch nicht notwendig ist oder in Ihrem Fall auch nicht in Frage kommt. Dies sollte Sie nicht verstimmen sondern als ehrliche Meinung des Arztes gewertet werden.Wenn das Gespräch dann doch eine Operation in Betracht zieht , ist es immer gut , sich nicht zu sehr unter zeitlichen Druck zu setzen . In Ruhe lassen Sie das Gespräch Revue passieren und entscheiden sich dann . Falls nötig kann eine ärztliche Zweitmeinung auch nicht schaden.Um eine solche Operation mit minimalen Riiken durchführen zu können , muß der Arzt alle Ihre Vorerkrankungen und medizinischen Besonderheiten kennen . Dazu kommt dann der aktuelle Hausarztbefund mit allen wichtigen Laborwerten.Die Operation wird je nach Umfang in einer Analgosedierung oder in einer Vollnarkose durchgeführt . Bestimmte Medikamente wie Blutverdünnungsmittel müssen rechtzeitig abgesetzt werden .Raucher bringen zusätzliche Risiken für Wundheilungsstörungen und verstärkte Blutungen während der Operation mit. Deshalb bitte rechtzeitig vorher mit dem Rauchen aufhören !



Patienteninformationzum Thema Facelift

Magie des Facelifts eigentlich kaum vorstellbar und doch sind wir fasziniert von der Vorstellung jüuenger auszusehen ...

Schwanseeklinik in Weimar



Faceliftinformationen